https://sps.honeywell.com/de/de/search-results.html
Partikelsensoren
Partikelsensoren

Partikelsensoren

Partikelsensoren verwenden Lichtstreuung zur Erkennung und Zählung von Partikeln in einer bestimmten Umgebung.

Zu den Partikelsensoren gehört auch die HPM-Serie, ein laserbasierter Sensor, der die Lichtstreuungsmethode nutzt, um Partikel im Konzentrationsbereich von 0 μg/m3 bis 1.000 μg/m3 in einer bestimmten Umgebung zu erkennen und zu zählen.

Beim Passieren der Sensorkammer strahlt eine Laserlichtquelle ein Partikel an. Während die Partikel den Laserstrahl kreuzen, wird die Lichtquelle abgedunkelt. Dieser Zustand wird vom Foto- bzw. Lichtdetektor erfasst. Das Licht wird dann analysiert und in ein elektrisches Signal umgewandelt, das eine partikelförmige Größe und Menge bereitstellt, um die Konzentrationen in Echtzeit zu berechnen.

Product Result