https://sps.honeywell.com/de/de/search-results.html
ts-curve-conveyor-black
ts-curve-conveyor-black

Kurvenförderer

 

Mit weltweit über 140.000 installierten Einheiten setzen Transnorm Gurtkurven Industriestandards in Bezug auf Leistung, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit. Das macht Transnorm zum klaren Marktführer. In Paket- und Distributionszentrum, kleineren KEP-Standorten und E-Commerce Fulfillment-Standorten auf über 5 Kontinenten sind sie Schlüsselmodule zur Effizienzsteigerung. Außerdem vertrauen über dreihundert Flughäfen auf der ganzen Welt – darunter die Top 30 – auf Transnorm.

 

Intralogistik-Kurve – TS 1600-090

Intralogistik-Kurve von Transnorm

Transnorm Intralogistik-Kurven eignen sich für Stückgüter von bis zu 35 kg/m. Sie zeichnen sich durch das patentierte Gurtführungssystem mit konischen Umlenktrommeln aus. Dadurch garantieren die Kurven höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe. Täglich stellen Transnorm Intralogistik-Kurven rund um den Globus ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit in unzähligen Intralogistikanwendungen und in verschiedensten Branchen unter Beweis. Ob es sich um den Transport von Behältern, Kartons oder Paketen handelt, unsere wartungsfreundlichen Gurtkurven sorgen für einen exakten und reibungslosen Richtungswechsel.

Transnorm Intralogistik-Kurven bieten folgende Vorteile: 

  • Erstklassige Leistung bei Zuverlässigkeit, Energieverbrauch und Wartungsfreundlichkeit
  • Robuste Konstruktion bei geringem Eigengewicht
  • Gewichts-, raum- und montageoptimiert
  • Einfache Integration in neue und bestehende Anlagen
  • Patentiertes Gurtführungssystem und konische Trommeln sorgen für höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe
  • Spannungsarmer Gurtantrieb über die gesamte Gurtbreite ermöglicht extrem lange Einsatzzeiten

 

Standard-Gurtkurve – TS 1600-105/TS 1500 (nur US-Markt)

Standard-Gurtkurven von Transnorm

Standard Gurtkurven bieten als Kernstück der TRANSNORM Kurvenfamilie bei einer Gewichtsbelastung von bis zu 150 Kilogramm ein äußerst breites Einsatzspektrum für den innerbetrieblichen Transport verpackter und unverpackter Stückgüter. Sie bieten hohe Leistung auch im kontinuierlichen Betrieb und sind ein Schlüsselelement, das häufig in Gepäckförderanlagen, Paketverteilzentren und E-Commerce-Fulfillment-Zentren zu finden sind.

Transnorm Gurtkurven sind für ihre Zuverlässigkeit bekannt und zeichnen sich durch ein ganzheitliches Konstruktionskonzept aus.  Der effektive Raumbedarf des Förderers im Anlagenlayout minimiert und das gesamte Handling bis hin zum Gurtwechsel stark vereinfacht wird.

Transnorm Standard-Gurtkurven bieten folgende Vorteile: 

  • Best-in-class in Leistung, Zuverlässigkeit, Energieverbrauch und Wartungsfreundlichkeit
  • Robuste Konstruktion bei geringem Eigengewicht
  • Gewichts-, raum- und montageoptimiert
  • Einfache Integration in neue und bestehende Anlagen
  • Patentiertes Gurtführungssystem und konische Trommeln sorgen für höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe
  • Einfacher und schneller Gurtwechsel
  • Ein spannungsarmer Gurtantrieb über die gesamte Gurtbreite ermöglicht extrem lange Einsatzzeiten

 

Schwerlast-Gurtkurven – TS 1600-140/TS 1500-SPC (US-Markt)

Transnorm Schwerlast-Gurtkurven – robust und zuverlässig

Mit serienmäßiger Nennbreite bis 1500 mm und einer Gesamtbelastung bis 250 kg stellen die TRANSNORM Schwerlast Gurtkurven einen wichtigen Baustein in Sammelstrecken oder Transportlinien mit großvolumigen und schweren Fördergütern dar. Schwerlast Gurtkurven erfüllen mit einer maximalen Fördergeschwindigkeit von bis zu 3,0 m/s höchste Ansprüche an Leistung und Zuverlässigkeit.

Die Kombination aus Transnorm Spitzentechnologie einem besonders ökologischen Fußabdruck garantieren niedrigsten Energie- und Wartungsbedarf sowie einen der niedrigsten Geräuschpegel seiner Klasse.

Transnorm Schwerlast-Gurtkurven bieten folgende Vorteile:  

  • Best-in-class in Leistung, Zuverlässigkeit, Energieverbrauch und Wartungsfreundlichkeit
  • Robuste Konstruktion bei geringem Eigengewicht
  • Gewichts-, raum- und montageoptimiert
  • Einfache Integration in neue und bestehende Anlagen
  • Patentiertes Gurtführungssystem und konische Trommeln sorgen für höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe
  • Einfacher und schneller Gurtwechsel
  • Ein spannungsarmer Gurtantrieb über die gesamte Gurtbreite ermöglicht extrem lange Einsatzzeiten

 

Wendelkurven​

Transnorm Wendelkurven – zwei Funktionen, ein Förderer, volle Geschwindigkeit …

Wendelkurven kommen in einer Förderanlage immer dann zum Einsatz, wenn neben dem Kurventransport gleichzeitig ein Höhenunterschied überwunden werden muss. Dank des ganzheitlichen Konstruktionskonzeptes vereinen TRANSNORM Wendelkurven Spitzenwerte bei Leistung und Zuverlässigkeit. Zudem reduziert sich der effektive Raumbedarf des Förderers im Anlagenlayout und das gesamte Handling bis hin zum Gurtwechsel wird stark vereinfacht.​  Auch der Gurtwechsel ist stark vereinfacht.

Transnorm Wendelkurven bieten folgende Vorteile: 

  • Sehr hoher Durchsatz
  • Geringer Steuerungsaufwand, keine Voraustaktung
  • Patentiertes Gurtführungssystem und konische Trommeln sorgen für höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe
  • Spannungsarmer Gurtantrieb über die gesamte Gurtbreite ermöglicht extrem lange Einsatzzeiten
  • Gewichts-, raum- und montageoptimiert
  • Sehr niedriger Geräuschpegel im Vergleich zu Förderern mit Kettenantrieb

 

Global Airport Curve – TS 1600 GAC

Transnorm Global Airport Curve – Weltweit bewährt

Die TRANSNORM Global Airport Curve ist das Ergebnis der konsequenten Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Betreiber und Integratoren von Gepäckförderanlagen Das ganzheitliche Konstruktionskonzept vereinigt die bewährte Zuverlässigkeit der TRANSNORM Gurtkurven mit Best-in-Class Werten bezogen auf Energieverbrauch, Laufruhe und Wartungsfreundlichkeit. Das Resultat sind besonders niedrige Life-Cycle-Costs und eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Die Transnorm Global Airport Curve bietet folgende Vorteile:

  • Best-in-class in Leistung, Zuverlässigkeit, Energieverbrauch und Wartungsfreundlichkeit
  • Robuste Konstruktion bei geringem Eigengewicht
  • Gewichts-, raum- und montageoptimiert
  • Einfache Integration in neue und bestehende Anlagen
  • Patentiertes Gurtführungssystem und konische Trommeln sorgen für höchste Zuverlässigkeit und Laufruhe
  • Ein spannungsarmer Förderbandantrieb über die gesamte Bandbreite ermöglicht extrem lange Einsatzzeiten
  • Gurtabtragung aus hochfesten Schichtholzplatten

 

Rollenkurve – TS 2730

Transnorm Rollenkurve – Flexible und effiziente Lösung für den Kurventransport 

Transnorm Rollenkurven sind eine hocheffiziente, praktisch wartungsfreie Lösung für den Transport von insbesondere leichten oder verpackten Lasten. Durch den Einsatz der 24-V-Technologie benötigen die besonders wirtschaftlichen Motorrollen weniger elektrische Leistung als herkömmliche Antriebe.

Transnorm Rollenkurven mit Motorrollenantrieb bieten die folgenden Vorteile:

  • Standardisierte, wirtschaftliche Lösung
  • Kompakte/flache Bauweise
  • Antrieb über Motorrollen (24-V-Technologie)
  • Geringe installierte elektrische Leistung erforderlich
  • Verschleißarm und wartungsfreundlich
  • Extrem geräuscharmer Betrieb
  • Schnelle und einfache spätere Anpassungen möglich

 

Safeglide ® Wendelrutschen

Safeglide® Wendelrutschen – Energie sparen und mit Schwerkraft fördern

Die Transnorm Safeglide® Wendelrutsche ist eine schnelle, sichere und kostengünstige Lösung, um Stückgut schonend von einer Ebene zur nächsten zu transportieren.

Die Wendelrutschen werden aus mehreren glasfaserverstärkten Epoxydharzschichten gefertigt. Die Gleitoberfläche besteht aus einem besonderen Finish, in dem feinste Edelstahlkügelchen eingebettet sind. Diese verleihen der Oberfläche hervorragende Gleiteigenschaften und eine besonders hohe Verschleißfestigkeit. Die Transnorm Safeglide® Wendelrutsche kann mit verschiedenen Zuführungen verknüpft und als dynamischer Puffer mit sicherem und selbständigem Angleiten verwendet werden.

Die Safeglide® Wendelrutschen bietet folgende Vorteile:

  • Sichere und schnelle Abwärtsbewegung
  • Geräuschdämpfendes und schwer entflammbares Verbundmaterial
  • Exzellente Gleitfähigkeit, die auch von ungünstigen Umgebungsbedingungen, wie z. B. hoherLuftfeuchtigkeit unberührt bleibt
  • Geringe Anschaffungskosten und geringe(r) Wartungskosten/-aufwand
  • Keine beweglichen Teile, keine Ersatzteile und Verschleißteile
  • Kostengünstige Reparatur