https://sps.honeywell.com/de/de/search-results.html
Engineering Services Hero Image
Engineering Services Hero Image

Technischer Service

In einer Welt, in der keine zwei Fulfillment-Vorgänge gleich sind, können Standardlösungen nicht immer die anspruchsvollsten oder einzigartigen Geschäftsanforderungen erfüllen. Deshalb bieten wir Engineered Solutions an: ein Team aus Ingenieuren für Materialflusstechnik, Software und Steuerung, das sich der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für Ihre größten Herausforderungen widmet.

Engineered Solutions ermöglicht es Ihnen, die erfahrensten und sachkundigsten Experten der Branche mit der Arbeit an Ihrem spezifischen Fulfillment-Problem, Szenario oder Upgrade zu beauftragen – bevor Sie eine große Investition in Ausrüstung oder Technologie tätigen. 

Egal, ob Sie versuchen, saisonbedingte Nachfragespitzen zu bewältigen, sich an neue Produktprofile anzupassen, neue Ebenen der Gesamteffektivität von Anlagen zu erreichen oder veränderte Kundenanforderungen zu erfüllen, Engineered Solutions bietet eine breite Palette professioneller Dienstleistungen, die Ihnen helfen, den Change Management Prozess zu rationalisieren. Dieser multidisziplinäre Ansatz bietet Ihnen eine effiziente Ressource für die Bewertung Ihrer Geschäftsanforderungen und die Entwicklung maßgeschneiderter, kostengünstiger Lösungen zur Steigerung der Effektivität Ihrer Fulfillment-Abläufe. 

Bewertungen

Bewertungen sind entscheidend für jedes erfolgreiche Lifecycle-Management-Programm. Unabhängig von der Systemreife helfen sie Unternehmen, proaktiv die gesamte Systemleistung und Funktionsrisiken zu bewerten, um Probleme zu vermeiden und die Systembetriebszeit zu erhalten. Honeywell setzt ein Expertenteam ein, das ein praxiserprobtes Verfahren zur Messung der Betriebsleistung und -bedingungen im Vergleich zu etablierten Benchmarks einsetzt. 

Jede Bewertung umfasst die folgenden Leistungen und Ergebnisse:

  • Fachmännische Beurteilung der Hauptkomponenten und ein Übersichtsbericht vor Verlassen des Standorts
  • Nachbereitung, detaillierter Bericht mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse, dem Risikoniveau für jede Hauptkomponente und Empfehlungen für Verbesserungen
  • Inspektionszertifikat inklusive Fotos und Messdaten (falls zutreffend)
  • Empfehlungen für Upgrades oder Produktverbesserungen
  • Ersatzteilangebot für Verschleißteile
  • Erörterungen zur Sicherstellung eines klaren Verständnisses der Ergebnisse und Empfehlungen

Bewertungen der Produktivität

Wir bieten eine verbesserte operative Transparenz und Zugang zu wichtigen Produktivitätskennzahlen. Sie können diese Intelligenz nutzen für:

  • Gewinnung datengesteuerter, betrieblicher Erkenntnisse, die in Echtzeit während der Produktion umgesetzt werden können
  • Reduzierung ungeplanter Ereignisse, um Produktionsziele zu erreichen und kostspielige Experimente zu vermeiden
  • Maximieren der Produktivität durch Bilanzierung der gesamten Lieferkette innerhalb des Distributionszentrums
  • Geringere Betriebskosten, wie z. B. Energieverbrauch und Transportaufwand
  • Verbesserung der Personaloptimierung und -bindung

Bewertungen der Zuverlässigkeit

Zuverlässigkeitsbewertungen bewerten den Betriebszustand und die Funktionsfähigkeit der Ausrüstung. Diese können verwendet werden zum:

  • Behandeln einer Vielzahl von Technologien, wie z. B. Linien- und Schleifensortierer, Palettierer, Förderbänder und Pick-to-Light-Systeme
  • Untersuchen von kritischen internen Komponenten in jeder Gerätekategorie
  • Durchführen einer Ursachenanalyse und Priorisierung von Reparaturen

Sicherheitsbeurteilungen

Sicherheitsbeurteilungen bewerten den Zustand von Komponenten, führen Planungen im Hinblick auf technologische Veralterung durch und gewährleisten sichere Arbeitsumgebungen, einschließlich:

  • Nutzung von thermografischen Bildern, Strom- und Spannungsaufnahmen zur Identifizierung potenzieller elektrischer Störungen
  • Identifizierung veralteter Bauteile
  • Überprüfung der Sicherung und Wiederherstellung von kritischen Bauteilen
  • Einhaltung der neuesten OSHA- und ANSI-Sicherheitsvorschriften

Effizienzprüfung

Effizienzprüfungen überprüfen die Effektivität von Wartungsprogrammen und versuchen die Zusammenarbeit zwischen Bedienern und Materialtransportgeräten zu optimieren.

  • Analyse von Instandhaltungspraktiken und Empfehlungen für ein erstklassiges Asset-Management
  • Überprüfung der Effektivität von Automatisierungswerkzeugen für die Instandhaltung: Computergestützte Wartungsmanagementsysteme (CMMS) und Asset-Managementsysteme (EAM)
  • Beurteilung der Systemleistung und Angabe der Schritte, die erforderlich sind, um den ursprünglichen, bestimmungsgemäßen Zustand wiederherzustellen und gleichzeitig einen optimalen Systemverschleiß zu gewährleisten
  • Überprüfung und Beobachtung des Systembetriebs und des Produktflusses
  • Identifizierung von Systemeinschränkungen gegenüber betrieblichen Erwartungen
  • Beobachtung des Verhaltens und der Leistung des Gerätebedieners

Änderungen des Betriebs

Während Sie sich den Herausforderungen der Modernisierung älterer Steuerungssysteme stellen, bietet Engineered Solutions eine Obsoleszenzplanung für kritische Steuerungskomponenten. Diese Projekte helfen Ihnen, veraltete Systembausteine auszugleichen und gleichzeitig moderne Erweiterungen bereitzustellen, um die Systemkapazität, Flexibilität und Langlebigkeit zu erhöhen. Modifikationen und Upgrades umfassen die folgenden Dienste:

Steuerungen und Software

  • Vollständiges Upgrade oder Austausch der Steuerungsplattform
  • Aktualisieren der Systemtechnologie in der Mitte des Lebenszyklus
  • PLC- und HMI-Austausch
  • Austausch veralteter oder leistungsgeminderter Frequenzumrichter und Servoantriebe
  • Upgrades veralteter oder leistungsgeminderter Scanner und Bildverarbeitungssysteme

Mechanische und elektrische Systeme

  • Umbauten und Upgrades von Linien-, Kippschalen- und Quergurtsortierern für maximale Effizienz, Betriebszeit und Genauigkeit
  • ZoneFlex® Advanced erhöht den Durchsatz um bis zu 45 %, verbessert die Produkthandhabung und reduziert die Anzahl der Nebeneinanderstellungen auf bestehenden Förderlinien
  • Upgrades, Nachrüstungen und Umgestaltungen von Palettierern zur Verbesserung von Betrieb, Produktivität und Sicherheit sowie zur Unterstützung von Produkt- und Verpackungsänderungen
  • Updates zur Produktverbesserung (PEUs) für skalierbare, kontinuierliche Verbesserungen