https://sps.honeywell.com/de/de/search-results.html
sps-igs-momentum-machine-control-hero-image
sps-igs-momentum-machine-control-hero-image

Momentum Machine Control

Holen Sie das Beste aus Ihren kritischen Systemen heraus mit den Steuerungen der nächsten Generation

Eine Lösung für die Maschinensteuerung zu finden, die den Durchsatz maximiert, ohne die Genauigkeit zu beeinträchtigen oder das Produkt zu beschädigen, ist eine große Herausforderung. Entscheidend ist auch, dass diese Fähigkeiten mit Lösungen erreicht werden, die einfach zu bedienen und zu warten sind, vorzugsweise mit Sicherheitsvorkehrungen, die Wartungsrisiken erkennen lassen, bevor diese unerwartete Ausfallzeiten verursachen.

Momentum™ Machine Control (MC4) kombiniert leistungsfähige Funktionen, um ein hohes Maß an modernen, webbasierten, internationalisierten, modularen und vernetzten Lösungen für die Steuerung von Förder- und Sortieranlagen zu bieten. Während die Anforderungen jedes einzelnen DCs variieren können, kann die Maschinensteuerung oft zu niedrigeren Investitions- und Betriebskosten als andere Steuerungslösungen realisiert werden, wobei die Kosten für Projekte unterschiedlicher Größe und Komplexität sinken. MC4 bietet die gleiche überragende Mischgeschwindigkeit und einen Großteil der Flexibilität von PC-basierten Systemen, wobei die Fähigkeit zur Integration mit SPS-gesteuerten Ausrüstungen erhalten bleibt.

Entwickelt für Flexibilität und Zuverlässigkeit

MC4 überwindet die Anfälligkeit von PC-basierten Systemen für Systemabschaltungen durch die Möglichkeit, verteilte Steuerungen auf einem industrietauglichen Embedded-Controller ohne bewegliche Teile zu betreiben. Dies erhöht die Zuverlässigkeit, reduziert die Reparaturkosten und minimiert die Kosten für Aufrüstungen, da ein rückwärtskompatibler Upgrade-Pfad zur Verfügung steht. Die Option der verteilten Steuerung ermöglicht Ihnen geplante oder ungeplante Ausfallzeiten in einem Bereich, ohne den Rest des Systems zu beeinträchtigen. Für die Aufrüstung älterer, zentralisierter Standorte ist auch eine zentralisierte Steuerungsoption verfügbar.

Zusätzliche Zuverlässigkeit wird dadurch erreicht, dass MC4 nicht unter Windows, sondern unter QNX läuft. Dies ermöglicht eine höhere Stabilität bei gleichzeitiger Reduzierung der Abschaltungen für Aufrüstungen und Sicherheits-Patches. Darüber hinaus konzentriert sich die Steuerungsarchitektur auf die Konfiguration anstelle einer benutzerdefinierten Codierung. Dadurch können Projekte schneller mit einer standardisierten Codebasis realisiert werden, die den Anwendern ein eher traditionelles Plug-and-Play-Erlebnis bietet.

Der volle Funktionsumfang der MC4-Suite kombiniert die folgenden Maschinensteuerungssysteme: 

  • Allgemeine Förderbandsteuerung – Dieser Dienst verwaltet Transport- und Stauförderer und behandelt alle mit ihnen verbundenen Ereignisse oder Alarme. 
  • Sortierung – Mehrere Sorterlösungen werden gesteuert, sodass sie mit einer viel höheren Rate laufen können und gleichzeitig das Risiko einer Produktbeschädigung verringert wird.
  • Zusammenführungen – MC4 kann zum Steuern einer Vielzahl von Zusammenführungssystemen mit einer hybriden Logik konfiguriert werden, sodass Bahntypen für einen optimalen Durchsatz kombiniert werden können.
  • Lückenoptimierer – Das MC4 Gapper-System misst und justiert die Abstände zwischen den Kartons und ermöglicht so eine Hochgeschwindigkeits-Zusammenführungsrate von 400 Kartons pro Minute mit Lücken von nur 1 Zoll zwischen den Kartons. Die Gapper-Funktionalität ist auch als eigenständige Funktion für jede SPS, jeden PC oder jedes Hybridsystem verfügbar.
  • Diagnose- und Kalibrierungswerkzeuge – Mit diesen können Sie Kalibrierungswerte für Zusammenführungen und Sortiermaschinen einstellen, löschen und überprüfen. Außerdem werden Sie gewarnt, wenn das Kettenöl zu Ende geht oder eine andere Wartung erforderlich ist.

Vielseitige, moderne Steuerungen zu erschwinglichen Kosten

Durch die Bereitstellung einer Reihe von modularen Steuerungsdienstleistungen in einem einzigen Paket bieten die MC4-Steuerungen eine flexiblere und modernere Benutzererfahrung sowie eine überlegene Effizienz. In den meisten DC-Umgebungen kann das System zu geringeren Gesamtkosten realisiert werden als herkömmliche SPS- oder PC-basierte Systeme. 

MC4 kann die Momentum WES Software erweitern und stellt auch eine attraktive Alternative für leistungsfähige Förder- und Sortiersteuerungen für DCs dar, die nicht die umfangreicheren Funktionen einer WES Lösung benötigen. Hochentwickelte Emulations- und Simulationsfunktionen ermöglichen es, die Wirksamkeit verschiedener Konfigurationen vor der Realisierung zu bewerten, das System zu optimieren und die Inbetriebnahmezeit zu reduzieren.

Hybrider Ansatz liefert überlegene Anlagensteuerung

MC4 ist eine hybride Maschinensteuerungsplattform, die viele Vorteile von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS), PC-gesteuerten Lösungen und Warehouse Execution Systeme (WES) vereint.

MC4 – Vorteile für Ihr Unternehmen

Längere Nutzungsdauer der Hardware

Während viele Maschinensteuerungen alle drei bis fünf Jahre ein Hardware-Update benötigen, ist MC4 für eine robuste Lebensdauer von acht bis zehn Jahren ausgelegt. 

  • Reduziert Ihre Gesamtbetriebskosten durch weniger Aufrüstungen während des gesamten Lebenszyklus
  • Kombiniert die Stärken von SPS, PC-gesteuerten Lösungen und WES
  • Überlegene Zuverlässigkeit und Stabilität durch QNX-Plattform und standardisierte Steuerungsarchitektur
  • Weniger Abschaltungen für System-Upgrades und Sicherheits-Patches

Erweiterte Fähigkeiten

MC4 vereint nahtlos die Funktionen früherer Honeywell Kontrollsysteme, einschließlich BOSS® und ICW®. Sie erhalten das Beste aus beiden Welten in einem einzigen integrierten System.

  • Eingebettete Architektur für längere Lebensdauer des Systems
  • Echtzeittransparenz und -funktionen halten Sie über den Zustand Ihres Systems auf dem Laufenden
  • Erweiterte Berichterstattung, Diagnose und Kalibrierung
  • Intuitive Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI)
  • Einfacher Zugriff auf Bestellteile mit OnTimeParts™-Synchronisierung

Unterstützende Technologien

MC4 bietet aktuelle, moderne Funktionen und versetzt Sie in die Lage, das Beste aus Ihren bestehenden Anlagen herauszuholen. 

  • Die Simulation eines großen Systems ermöglicht das Testen und Optimieren erweiterter Routings und anderer Upgrades vor der Realisierung
  • Ermöglicht die Funktionalitäten von Connected Assets, einschließlich:
    • Industrial Internet of Things (IIoT)
    • Fernüberwachung und Asset-Daten-Trending
    • Assurance 360 arbeitet mit Experten und Leistungsspezialisten von Honeywell zusammen, um die Standortleistung zu erhöhen
  • Das modulare Design nutzt die vorhandene Ausrüstung und ermöglicht Flexibilität beim Wachstum
    • Erhöht den Durchsatz mit Lückenoptimierung
    • Adaptive Zusammenführungsfunktionen mit IntelliMerge®
    • Verbesserungen der Systemgeschwindigkeit
    • Nahtlose Integration von zukünftigen Funktionen
  • Vorhandene Anlagen können genutzt werden, einschließlich E/A, Förderanlagen, Streckenmotor und mehr
    • Reduzierung der Gesamtinvestitionen
    • Verringerung der Installationszeit

Einfache Wartbarkeit

MC4 ist für eine einfache Realisierung, Aufrüstung und Wartung ohne Unterbrechung Ihres normalen Geschäftsbetriebs konzipiert. Außerdem erhalten Sie mehr wichtige Daten, die Sie für die Optimierung und Fehlerbehebung Ihres Betriebs benötigen.

  • Technischer Support rund um die Uhr
  • Bessere Sichtbarkeit bei der Fehlerbehebung Ihrer bestehenden Systeme
  • Erweiterte Diagnosefunktionen wie Sortierer-Kalibrierung, Zusammenführungskalibrierung, Trace-Logging und erweiterte Antriebstests
  • Nicht-invasive Installations- und Upgrade-Prozesse können innerhalb Ihrer bestehenden geplanten Ausfallzeiten durchgeführt werden