https://sps.honeywell.com/de/de/search-results.html
TS merge
TS merge

Förderer zum Ein- und Ausschleusen​

 

Beim Ein- und Ausschleusen ist eine zuverlässige Anbindung zur angrenzenden Fördertechnik zwingend erforderlich. Eine störungsfreie Verbindung mehrerer horizontaler oder vertikaler Linien, ermöglicht einen gleichmäßigen Weiterfluss und eine präzise Handhabung des Förderguts. Dazu gehören unter anderem die Bestückung von Sortern in Paketzentren oder in Gepäckförderanlagen.​

Mit einer großen Auswahl an Ein- und Ausschleusförderern geben wir die Antwort auf branchenspezifische Anforderungen, die in einer Vielzahl von Anwendungen vorkommen.​

 

Schräggurtförderer Zusammenführen von Bändern – TS 6200/TS 4200 (US-Markt)

Transnorm Schräggurtförderer mit Vollgurtausführung – Zuverlässig und präzise​

Der Transnorm Schräggurtförderer ist in der Lage, Produkte in einem Winkel von 30 Grad oder 45 Grad in eine Hauptlinie ein oder auszuschleusen. Die Verwendung eines vollflächigen Fördergurtes und kleine Durchmesser der feststehenden Umlenkung ermöglichen es, eine große Varianz der zu fördernden Produkte abzudecken. Der Förderer ist als Ein- oder Ausschleusversion erhältlich. Die Antriebsstationen sind speziell auf die jeweilige Förderrichtung abgestimmt und lassen sich mit wenigen Handgriffen auf eine neue Förderrichtung umrüsten.​

Schräggurtförderer von Transnorm bieten folgende Vorteile:​

  • Optimale Kraftübertragung für zuverlässigen Betrieb bei vorbildlicher Laufruhe im Betrieb​
  • Speziell beschichtete Umlenkrollen für extrem niedrige Reibwerte​
  • Gurtwechsel von oben möglich
  • Geringer Abstand zum angrenzenden Förderer​
  • Für eine Vielzahl von Produkten geeignet​

 

Streifengurtförderer – TS 6240/TS 6260

Transnorm Streifengurtförderer​

Die Transnorm Streifengurtförderer sind robuste und wirtschaftliche Gurtförderer für Ein- und Ausschleusenanwendungen in 30° oder 45° Ausführung. Ihr Design ermöglicht das effiziente Ein- und Ausschleusen von Stückgütern mit hoher Leistung – selbst im Reversierbetrieb. Der Nennwinkel der Förderer entsteht durch in der Länge abgestufte Gurtstreifen. Die nahezu lückenlose Anordnung der Gurte und die konsequente Vermeidung von Einzugsstellen gewährleistet einen störungsfreien Betrieb.

Streifengurtförderer von Transnorm bieten folgende Vorteile:​

  • Zuverlässigen Betrieb bei vorbildlicher Laufruhe​
  • Hohe Fördergeschwindigkeiten auch beim Reversierbetrieb​
  • Kompakte und robuste Bauweise​
  • Reibungsarmer Betrieb reduziert den Energieverbrauch und senkt den Verschleiß auf ein Minimum​Description

 

Gurtabweiser mit Motorantrieb – TS 6510

Transnorm Gurtabweiser mit Motorantrieb – Flughafenausführung – Eine kompakte, eigenständige Lösung

Der Transnorm Gurtabweiser mit Motorabtrieb wurde speziell auf das Zusammenführen und Umleiten in Gepäckförderanlagen von Flughäfen zugeschnitten. Mit einer Verteilleistung von bis zu 1.500 Einheiten pro Stunde kommt er überall dort zum Einsatz, wo Gepäckstücke aus einer Förderlinie ausgeschleust oder umgeleitet werden müssen. Diese kompakte eigenständige Lösung benötigt keine Verbindung zum benachbarten Förderer. Dadurch entfällt die aufwendige Klärung von Schnittstellen in der Integrationsphase.

Transnorm Gurtabweiser mit Motorantrieb haben folgende Vorteile:

  • Einfache und robuste Konstruktion für Standard-Fluggepäck
  • Es ist keine formschlüssige Verbindung zum angrenzenden Förderer erforderlich
  • Einfache Integration, keine aufwendige Klärung der Schnittstellen notwendig
  • Die innenliegenden Antriebs- und Umlenktrommeln ermöglichen einen sehr kleinen Spalt zwischen Förderer- und Ausschleusegurt
  • Geräuscharmer Betrieb während des Laufs
  • Äußerst wartungsarm bei hohen Standzeiten

 

Transnorm Rollermerge – TS 2964

Transnorm Rollermerge – Berührungsloses Zusammenführen mit hoher Leistung und Geschwindigkeit​

Wenn es darum geht, zwei Eingangslinien mit hohem Durchsatz berührungslos zusammenzuführen, ist der Transnorm Rollermerge die ideale Lösung.  Das Fördergut durchläuft den Rollermerge ohne Kontakt mit den seitlichen Führungselementen.  Diese Lösung verhindert, dass sich sehr flaches Fördergut, wie z. B. Umschläge oder Folienverpackungen, unter der Seitenführung verklemmen.​

Die Transnorm Rollermerges bieten folgende Vorteile:​

  • Berührungsloses Zusammenführen auch von sehr flachem Fördergut, wie z. B. Umschlägen oder Folienverpackungen​
  • Großes Produktspektrum aufgrund der geringen Rollenteilung von 55 mm​
  • In der Ausführung mit gummierten Rollen ist bedingtes Takten bis zu einem gewissen Grad möglich​

 

Der Transnorm VertiSwitch® – TS 6610

Kompakt und leistungsstark – Vertikale Linienweiche für die Intralogistik​

Der Transnorm VertiSwitch® ist eine komplett standardisierte, vertikale Verteileinheit, welche wahlweise als Linienverteiler (Divert) oder als Linienzusammenführung (Merge) einsetzbar ist.​ Diese Linienweiche zeichnet sich durch eine offene und robuste Bauweise, einen modularen Aufbau und hohe Dynamik der Schwenkbewegungen aus.​

Der Transnorm VertiSwitch® bietet folgende Vorteile:​

  • Innovatives Design mit sehr geringem Energieverbrauch​
  • Gewichtsoptimierte und dennoch robuste Bauweise mit hoher Zuverlässigkeit​
  • Kompakte Bauweise für minimalen Platzbedarf​
  • Äußerst geräuscharmer Betrieb, auch bei hohen Geschwindigkeiten​
  • Sehr geringer Wartungsaufwand​
  • Wahlweise für das Verteilen oder Zusammenführen von Linien nutzbar​​